D-Tour 2012

 

Das ging ja schon gut an - gleich ein Blitzer an der A9 bei der Fahrt nach Hirschberg ... :-)

1. Tag - Hirschberg an der Saale (ehemalige Grenze zwischen BRD und DDR)

2. Tag - an der Bleilochtalsperre bei Saalburg und an der Staumauer

3. Tag - Nächtigen bei den Kühltürmen von Saalfeld, Blick auf die Stahlwerke und ein Reinfall bei der suche nach einem Freibad bei ca. 37 Grad; Brotzeit und neuer Nachtplatz an der Bahnstrecke Hannover - Hamburg

4. Tag - Serengeti-Park bei Hodenhagen

5. + 6. Tag - nach der Übernachtung an der Gas-Bohrstelle bei Soltau ging es in die Lüneburger Heide und am nächsten Tag nach Lüneburg in die Altstadt

6. - 8. Tag an der Ostesse bei Tobis Urlaubsdomizil Spandowerhagen (Kanuhof) und auf der Insel Usedom

9. Tag - Fahrt zum Schiffshebewerk Niederfinow - hier schlug das Wetter dann mal innerhalb kürzester Zeit ganz heftig um ....

10. und letzter Tag - nach der Übernachtung vor einem längst aufgelassenen und verwilderten Kasernengelände der russischen Streitkräfte bei Königswusterhausen, Besichtigung von selbigem